x
5 Apr 2016

Alle Kartoffeln fliegen hoch!

Neue Science Show im Universum® lässt ungewöhnliche Dinge in die Luft steigen

Der größte Zeppelin, das teuerste Flugzeug, die schnellste Rakete – fast alle Menschen lieben es, von Rekorden zu hören. Da kommt die neue Science Show „Hoch hinaus!“ im Universum® gerade recht! Denn hier erfahren Besucher jeden Alters ab dem Pfingstwochenende, welche ungewöhnlichen Dinge in die Luft steigen können und wie hoch. Bei der 20-minütigen Vorführung fliegt beispielsweise eine selbst gebastelte Papierrakete dank eines Wärmflaschenantriebs bis zu 40 Meter weit. Wie ändert sich wohl das Flugverhalten, wenn die Heckflossen variiert werden? Beim Miträtseln und Ausprobieren lernen die Zuschauer ganz spielerisch die Grundsätze der Aerodynamik kennen. Viel Spaß kommt auf, wenn zwei zusammengepresste Rohre ein Stück Kartoffel in den Himmel schleudern und dem beliebten Kinderspiel um fliegende Dinge einen neuen Blickwinkel verleihen: Ganz ohne Schießpulver, sondern mit einer großen Portion Überdruck können Erdäpfel nämlich doch fliegen! Darüber hinaus erleben die Zuschauer, wie ein Laubpuster zum Korkenfahrstuhl umfunktioniert, aus einem Müllbeutel ein Solarzeppelin werden oder eine Kugelkette nach oben fallen kann. Je nach Wetterlage finden die verblüffenden Shows im Außenbereich oder in einem Veranstaltungssaal des Universum® statt.

Termine: Die Science Show „Hoch hinaus!“ wird vom 11. Mai bis 30. September 2016 täglich um 12.00 Uhr und um 15.00 Uhr im Universum® Bremen gezeigt. Der Eintritt ist im Universum®-Ticket enthalten. Eine Reservierung ist nicht erforderlich, die Plätze sind jedoch begrenzt.

 


Bilder Downloads
  • In der neuen Science Show "Hoch hinaus!“ im Universum® erfahren Besucher ab dem Pfingstwochenende, welche ungewöhnlichen Dinge in die Luft steigen können und wie hoch.

  • Kann eine selbst gebastelte Papierrakete bis zu 40 Meter weit fliegen? Ein beherzter Sprung auf die Wärmflasche sorgt tatsächlich für genügend Antrieb, um diese erstaunliche Distanz zu schaffen.

  • Verblüffendes Experiment: Eine handelsübliche Kugelkette, die aus einem Glas gleitet, steigt zunächst rund 20 Zentimeter in die Höhe, bevor sie zu Boden fällt.