x

Formate für Kindertagesstätten

+++ Wir bieten aktuell keine Formate für Kitas an. Sobald Formate für Kitas wieder bei uns möglich sind, erfahren Sie es an dieser Stelle. +++

Die „Milchstraße“ erkunden

Das Universum® Bremen bietet kleinen Forschern zwischen drei und acht Jahren einen eigenen Bereich: Die „Milchstraße“. Über 20 Experimentier-Stationen warten darauf entdeckt zu werden. Unsere „Milchstraße“ steht Kindergartengruppen an allen Wochentagen offen.

Eine vorherige Reservierung unter Tel. 0421-3346 0 oder vertrieb@universum-bremen.de ist notwendig. Bei je 5 Kindern hat eine Begleitperson freien Eintritt.

„Wasser.Fest“

Kitagruppen haben die Möglichkeit, in ein nasses Programm rund um das Thema Wasserwelten „einzutauchen“. An jeweils einem Vormittag können angemeldete Gruppen im Außenbereich des Universum® zahlreiche Mitmach-Stationen und Experimente erforschen.
Jeweils drei Stunden am Vormittag werden die Kinder von geschulten Mitarbeitern des Universum® begleitet. Das Angebot kann von insgesamt 7 Kindergartengruppen genutzt werden.

Wir lassen Fontänen und Raketen steigen, zeigen Strömungen und Wasserkräfte auf. Zusammen mit Ihnen und Ihren Kindern möchten wir eines der schönsten Kinderspielzeuge der Welt genießen, eine Reihe neuer Versuche gemeinsam ausprobieren und die Wasserstationen erleben.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter im Park statt. Wir bitten – je nach Temperatur und Wetterlage – sich ganz wasser.fest anzuziehen und auch Wechselzeug mitzubringen! Dies gilt für Erzieher und Kinder gleichermaßen.

„Spaß an Technik“

Eine Feder spannen, den Steigungswinkel einer Kugelbahn verändern oder eine Wippe nutzen. Dies sind Beispiele dafür, wie Dinge in Bewegungen gebracht werden können.
Diese Mechanismen können die Kinder an kleinen, selbst gebauten Objekten erproben. Zwei Wochen lang wird die Milchstraße im Universum® den kleinen Forschern mit ihren Betreuern zur Verfügung gestellt, um „mit wenig doch viel zu bewegen“. Mitarbeiter des Universum® stehen dabei als Begleitung den kleinen und großen Konstrukteuren zur Seite.

Kindergeburtstag

 

 

Mehr
Bildungs-Newsletter