fbpx
x
  • Wir für Andere!

Wir für Andere!

CORPORATE SOCIAL RESPONSIBILITY

Gutes tun tut gut! Als meistbesuchte museale Einrichtung der Stadt Bremen und wichtiger außerschulischer Lernort im Nordwesten ist sich das Universum® seiner unternehmerischen und gesellschaftlichen Rolle bewusst und nimmt seine Verantwortung wahr. Insbesondere setzen wir uns für ein soziales Miteinander in den Bereichen Bildung und Kultur ein.

Day of Caring
Wände streichen statt Schreibtischarbeit, Gartenpflege anstelle von Ausstellungsbetreuung: Seit 2018 engagieren sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter regelmäßig im Rahmen eines „Day of Caring“. Die Idee eines solchen Aktionstages: Unternehmen stellen ihre Angestellten für einen Tag frei, damit diese in sozialen Projekten tätig werden. So hat das Universum®-Team bereits den Pausenhof einer Ganztagsgrundschule verschönert, Maler- und Gartenarbeiten in einer Wohngemeinschaft für unbegleitete, geflüchtete Jugendliche verrichtet und einen Blühstreifen in einer Begegnungsstätte angelegt. Unterstützt werden wir bei der Projektvermittlung von der Freiwilligen-Agentur Bremen.

Auszeit vom Alltag verschaffen
Nicht nur ein Lächeln, sondern auch ein Staunen wollen wir ins Gesicht zaubern, wenn wir mit unseren mobilen Experimenten unterwegs sind und diejenigen Menschen für Wissenschaft begeistern, die es nicht oder nur selten zu uns ins Universum® schaffen. So haben wir während der Corona-Pandemie in Einrichtungen der Bremer Heimstiftung mit unserer Science Show Seniorinnen und Senioren sowie an Multiple Sklerose erkrankten Personen einen unterhaltsamen Vormittag beschert. Und auch beim „Bremer Wohlfühlmorgen“ für Obdachlose sowie bei der vorweihnachtlichen Aktion „Dein Festmahl – ein Abend für bedürftige Menschen in Bremen“ konnten wir den Teilnehmenden eine erkenntnisreiche Auszeit vom Alltag verschaffen.

Forschen für den guten Zweck
Auch unsere Besucherinnen und Besucher selbst tun etwas Gutes und forschen in unserer Ausstellung am sogenannten „Gravitationstropfen“ für einen guten Zweck. Denn das Exponat veranschaulicht auf einfache Art und Weise das Kraftfeld der Erde und das Zusammenspiel von Anziehungs- und Fliehkraft, indem ein Geldstück durch den trichterförmigen Aufbau laufen gelassen wird. Das dabei angesammelte Geld übergeben wir regelmäßig an soziale und gemeinnützige Organisationen. Davon haben schon lokale Initiativen und Projekte wie Refugio, die Lungenstiftung Bremen und Balu und Du profitiert, aber auch das bundesweite Bündnis „Aktion Deutschland hilft“. Um die von dem Krieg gegen die Ukraine betroffenen Menschen zu unterstützen, hieß es einen ganzen Tag lang zudem: „Spende statt Eintritt“.

Kostenloser Eintritt für Kinder und Jugendliche
Um möglichst vielen Kindern und Jugendlichen einen Zugang zu wissenschaftlichen Phänomenen zu ermöglichen, kommen seit Januar 2019 alle Bremerinnen und Bremer unter 18 Jahre am ersten Freitag im Monat kostenlos ins Universum® – ermöglicht von der Sparkasse Bremen als langjährige Partnerin des Universum®. Außerdem sind wir eine der Akzeptanzstellen für die sogenannte „FreiKarte“ – eine Guthabenkarte des Landes Bremen, mit der jungen Menschen ihren Eintritt bei uns bezahlen können.

Bildergalerie
Sonderausstellung

Wolkenkuckucksheim – Bau dir deine Welt, wie sie dir gefällt!

Mehr
Dinner im Dunkeln

 

 

Mehr
Science Show
Mehr
Kindergeburtstag

 

 

Jetzt buchen
Unser Podcast
Jetzt reinlauschen