x

Anmelden für ein FSJ Kultur im Universum® Bremen

FSJ im Universum Bremen

Im Freiwilligen Sozialen Jahr Kultur (FSJ Kultur) arbeiten junge Menschen von 16 bis 27 Jahren für ein Taschengeld in Museen und Theatern, in Medientreffs und Kunstschulen, in Bibliotheken und Gedenkstätten, in Musikeinrichtungen oder soziokulturellen Zentren. Auch das Universum® Bremen steht dieses Jahr wieder als Einsatzstelle für ein FSJ Kultur zur Verfügung.

YouTube

Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden. Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben. Durch das Laden des Videos willigen Sie in die Nutzung von YouTube über unsere Seite und die Verbindung zwischen unserer Seite und YouTube ein. Eine Erhebung von personenbezogenen Daten durch YouTube kann dabei durch uns nicht ausgeschlossen werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google - Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen.

Video laden

Seit dem 15.01.2020 können sich Jugendliche für einen der Plätze über ein bundesweites Portal anmelden. Sie können nach Ort oder Tätigkeit suchen, nach Einrichtung oder Interessen.

Die Freiwilligendienste sind ein Jahr der beruflichen und persönlichen Orientierung und fachlichen Qualifizierung. Das Jahr ist gesetzlich geregelt. Die Freiwilligen lernen Arbeitsalltag und Teamarbeit kennen und unterstützen ihre Einsatzstellen. Die Jugendlichen werden über das Jahr pädagogisch begleitet. Im Lauf des Jahres realisieren sie ein eigenständiges Projekt und bringen mit ihren Ideen neue Impulse und frischen Wind in die Einrichtungen.

Der Freiwilligendienst dauert 12 Monate und beginnt jedes Jahr am 1. September. Bei einer Verkürzung des Dienstes wird er nach sechs Monaten als FSJ anerkannt. Der Schulabschluss spielt keine Rolle!

Die Freiwilligen bekommen:

  • mindestens 370 Euro Taschengeld monatlich
  • Weiterzahlung des Kindergeldes
  • Sozialversicherung über die Einsatzstelle
  • bei 12 Monaten: Anerkennung als praktischer Teil der FH Reife
  • Anrechnung als Wartezeit auf das Studium
  • Anspruch auf 25 Urlaubstage
  • können, wenn sie für das FSJ umziehen, einen Antrag auf Wohngeld stellen.
  • eine feste Ansprechperson in der Einsatzstelle und bei der LKJ Niedersachsen, die über das Jahr begleitet und bei allen wichtigen Fragen und Problemen hilft.
  • nach sechs Monaten: eine Bescheinigung und ein Zertifikat über das Engagement und die erlernten Fähigkeiten