x

28. Talkabend im Universum®: Gespräche über die Kraft der Gemeinschaft WIRD VERSCHOBEN

+++ Der 28. Talkabend im Universum®, der ursprünglich am 20. März 2020 stattfinden sollte, muss leider verschoben werden. Der Termin wird verlegt, weil wir aktiv zur Verlangsamung der Coronavirusausbreitung beitragen möchten.

Falls Sie bereits ein Ticket erworben haben, melden Sie sich bitte in jedem Fall gerne per E-Mail unter info@universum-bremen.de oder telefonisch unter 0421 / 33 46-0. Unsere Kolleginnen und Kollegen sorgen dafür, dass Sie die Ticketkosten erstattet bekommen oder Ihr Ticket ggf. umgebucht wird.

Wir hoffen sehr, in Kürze einen Ersatztermin zu finden und werden Sie diesbezüglich so bald wie möglich informieren. Wir hoffen sehr auf Ihr Verständnis, bedauern evtl. entstandene Unannehmlichkeiten und freuen uns auf ein Wiedersehen. +++

Kennen Sie das: Sie stehen vor einer unüberwindbar scheinenden Herausforderung? Freunde, Familie, Kolleginnen oder Kollegen – wer hilft Ihnen in einer solchen Situation besonders gut? Oftmals lässt sich gemeinsam leichter eine Lösung finden. Um die Kraft des Miteinanders geht auch beim nächsten Talkabend im Universum® am Freitag, 20. März 2020. Unsere Gäste sind: Evelyne Leandro, Dr. Florian Steiner und Dr. Henning Scherf. Christian Falk begleitet den Abend musikalisch. Der Eintritt beträgt 6 Euro. Bitte reservieren Sie sich vorab Ihr Ticket unter shop.universum-bremen.de oder telefonisch unter 0421-3346 0.

Die spannenden Erzählungen handeln diesmal von der schwierigen Entscheidung zwischen einer Karriere am Tropeninstitut der Berliner Charité oder in einer beschaulichen Landarztpraxis, von dem Umgang einer jungen Frau mit der Schockdiagnose Lepra mitten in Berlin sowie vom bereichernden Alltag in einer Mehrgenerationen-WG.

Evelyne Leandro
Als Talkgast Evelyne Leandro erfuhr, dass sie an Lepra leidet, bricht ihre zukunftsfrohe Welt zusammen. Die Diagnose bringt Leandro nicht nur eine Achterbahnfahrt an Schmerzen, Ängsten und Behandlungen. Zusätzlich sorgt sie sich auch vor Isolation durch das Unwissen der Gesellschaft über die Erkrankung – so wie es manchen Menschen heute in Zeiten der Coronavirus-Ausbreitung ergeht.
Ihre besondere innere Kraft, ihr Talent zu schreiben und die uneingeschränkte Unterstützung durch Familie, Freunde und Ärzte helfen ihr, gesund zu werden. Heute sieht sie die Krankheit als Geschenk und Auftrag und setzt sich gegen soziale Ausgrenzung und Stigmatisierung von Menschen ein.

Dr. Florian Steiner
Im Gespräch mit Nicole Kahrs berichtet Talkgast Dr. Florian Steiner, wie er mit seinem Medizinstudium zunächst in die Fußstapfen seines Vaters tritt, der eine Landarztpraxis betreibt. Doch anschließend zieht es ihn nach Berlin und in die weite Welt: Mit dem Geldgewinn in einer Quizshow finanziert Steiner sich Ausbildungen für den Bereich der Tropenmedizin, arbeitet am Tropeninstitut der Berliner Charité sowie in Lambaréné, Gabun und in Ruanda. Als sein Vater ihn fragt, ob er seine Praxis im geruhsamen Tarmstedt übernehmen wolle, lehnt er dieses Angebot dankend ab und der Vater gibt die Konzession frei. In letzter Sekunde entscheidet sich Steiner doch noch für die Landarztpraxis, wodurch für ihn und seine Familie ein ganz neues Leben beginnt.

Dr. Henning Scherf
Hineingeboren in den zweiten Weltkrieg, hat der ehemalige Bremer Bürgermeister Dr. Henning Scherf früh erfahren, wie überlebenswichtig Zivilcourage und der Zusammenhalt in der Gemeinschaft sind. Diese sozialen Werte haben den Weg Scherfs geprägt – er wurde Anwalt für die Rechte des „kleinen Mannes“ und hatte als nahbarer und sehr menschlicher Bremer Politiker eine einzigartige Ausstrahlung. Heute setzt sich Scherf als Buchautor und Vorsitzender einiger Initiativen für ein neues Bild vom Altern und ein anderes Miteinander in der Gesellschaft ein. Seine Mehrgenerationen-WG und Wahlfamilie inspiriert viele Menschen neu zu denken und der Einsamkeit und Isolation in der letzten Lebens-Ära etwas entgegenzusetzen.

Tiefsinnigen Gesprächen lauschen? Unser Talkabend im Universum® ist auch als Podcast verfügbar!

Sie haben einen Talkabend verpasst oder wollen die sinnstiftenden Gespräche nachhören? Kein Problem! Wir bieten viele Talkabende als Podcast zum Nachhören an. Die Folgen stehen Ihnen auf dem Online-Musikdienst SoundCloud zur Verfügung. Sie können unseren Podcast ebenfalls über andere Anbieter, wie iTunes oder Spotify, hören. Viel Vergnügen und bleiben Sie neugierig!