x
22 Jun 2017

Wenn Oma aufs Skateboard steigen würde …

Seniorennachmittag im Universum® beschäftigt sich mit Vorurteilen, Inklusion und der Sonderausstellung „Lieblingsräume“
Was würden die Nachbarn wohl sagen, wenn Oma aufs Skateboard steigen würde? In unserer Gesellschaft existieren viele Vorstellungen davon, wie man sich im gehobenen Alter, mit einem bestimmten Geschlecht oder mit körperlicher Beeinträchtigung verhalten sollte. Um solche Vorurteile, aber auch um die Vielfalt unserer Gesellschaft und gelungene Beispiele von Inklusion geht es bei einem Seniorennachmittag im Universum® am Freitag, den 11. August, um 15 Uhr. Mit ihrem Thema Inklusion steht die aktuelle Sonderausstellung „Lieblingsräume – so vielfältig wie wir“ im Zentrum des ereignisreichen Nachmittags. Bei einer halbstündigen Einführung erfahren die Teilnehmer zunächst, dass die Ausstellung in acht Räumen reale Lebensgeschichten porträtiert und zu Perspektivwechseln auf Themen wie Partnerschaft, Medien oder Beruf einlädt. Doch auch die Entstehungsgeschichte der Sonderausstellung ist bemerkenswert, denn sie wurde in Kooperation mit rund 50 Freiwilligen – mit und ohne Beeinträchtigung – entwickelt.
Nach dem theoretischen Streifzug folgt der reale Rundgang durch die Sonderausstellung. Hier können die Senioren beispielsweise eine Theaterbühne betreten und erfahren, wie viel Selbstvertrauen Applaus verleihen kann. Oder sie hinterfragen anhand ungewöhnlicher Porträts, wie eigentlich ihre eigenen Vorstellungen von Schönheit sind. Müssen hübsche Menschen immer jung und gesund sein? Dass ein gemeinsames Essen als Bindeglied zwischen den Kulturen dienen und ein Stück Heimat und Geborgenheit vermitteln kann, erfahren die Gäste im Lieblingsraum Küche. Ein Blindenparcours versetzt in die Lage sehbeeinträchtigter Menschen, während ein Gewürze-Riechquiz zum Nachdenken über die Vielfalt der Kulturen anregt. Hörstationen, interaktive Exponate und spannende Statistiken runden den Besuch ab.
Zwischendurch sind die Besucher zu einem geselligen Austausch bei Kaffee und Kuchen eingeladen und können neben der Sonderausstellung auch die Dauerausstellung mit den Themenbereichen Technik, Mensch und Natur erkunden.

Termin: Der Seniorennachmittag „Vorurteile und Inklusion – ein Streifzug durch die Vielfalt unserer Gesellschaft“ findet am Freitag, 11. August 2017, um 15 Uhr im Universum® Bremen statt. Eine vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 0421 / 33 46 0 ist erforderlich. Der Preis beträgt 15 Euro inklusive Eintritt, Kaffee und Kuchen.


Bilder Downloads
  • Bei einem Seniorennachmittag im Universum® lernen die Teilnehmer die Sonderausstellung „Lieblingsräume“ kennen. (Bildquelle: Universum® Bremen / Martinsclub Bremen e. V.)

  • Wie unterscheiden sich eigentlich die Schönheitsideale von Land zu Land? Beim Seniorennachmittag im Universum® wird dies thematisiert. (Bildquelle: Universum® Bremen / Martinsclub Bremen e. V.)

  • Es ist normal, verschieden zu sein! Die Sonderausstellung "Lieblingsräume" zeigt, dass Schönheit nicht gleichzusetzen ist mit einem makellosen Äußeren. (Bildquelle: Universum® Bremen / Martinsclub Bremen e. V.)