x
22 Feb 2022

Unterhaltsame Weltraumforschung

Vor Ort und als Livestream: Universum® Bremen präsentiert Science Slam am 4. März

Anschaulich, witzig, informativ – das ist ein Science Slam! Mit unterhaltsamen Einblicken in ihre Forschungsthemen treten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler gegeneinander an und werden dafür vom Publikum bewertet. Am Freitag, 4. März, heißt es um 19 Uhr Bühne frei für den Science Slam „Schwerelos“ im Universum® Bremen, bei dem drei Teilnehmende ihre Forschung rund um das Weltall und die Raumfahrt präsentieren. Nach den jeweils 10-minütigen Vorträgen stimmt das Publikum darüber ab, wie ihm Inhalt und Auftritt gefallen hat, und entscheidet damit, wer den Slam gewinnt! Veranstaltet wird der Abend vom Universum® Bremen gemeinsam mit scienceslam.de.

Die Vor-Ort-Teilnahme kostet fünf Euro Eintritt und beinhaltet neben dem Science Slam auch einen Besuch der Sonderausstellung „Up to Space – Raumfahrt im Universum®“ von 18 bis 19 Uhr. Eine vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 0421 / 33 46-0 oder online unter shop.universum-bremen.de ist erforderlich. Über die Einlassbedingungen gemäß der zum Veranstaltungszeitpunkt geltenden Corona-Regeln werden die angemeldeten Gäste kurz vor der Veranstaltung informiert. Außerdem wird der Science Slam kostenlos unter youtube.com/ScienceSlam gestreamt.

Terminübersicht: Der Science Slam „Schwerelos“ findet am Freitag, 4. März 2022, von 19 bis 20 Uhr im Universum® Bremen statt (Wiener Str. 1a, 28359 Bremen). Der Eintritt beträgt fünf Euro. Vorab kann von 18 bis 19 Uhr die Sonderausstellung „Up to Space – Raumfahrt im Universum®“ besucht werden. Der kostenlose Livestream des Science Slams ist unter youtube.com/ScienceSlam abrufbar.


Bilder Downloads
  • Mit unterhaltsamen Einblicken in ihre Forschungsthemen treten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beim Science Slam gegeneinander an. (Bildquelle: scienceslam.de)

  • Nach den Kurzvorträgen stimmt das Publikum darüber ab, wie ihm Inhalt und Auftritt gefallen hat, und entscheidet damit, wer den Slam gewinnt! (Bildquelle: scienceslam.de)

  • Vorab kann von 18 bis 19 Uhr die Sonderausstellung „Up to Space – Raumfahrt im Universum®“ besucht werden. (Bildquelle: Universum® Bremen)