x
6 Jan 2020

Universum® Bremen blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

Bremer Science Center verzeichnet mehr als 220.000 Gäste in den vergangenen zwölf Monaten

Ganz genau 220.609 Besucherinnen und Besucher zog es im vergangenen Jahr in das Universum® Bremen. Damit wurde nicht nur die Prognose von 210.000 Gästen deutlich übertroffen, sondern auch das beste Ergebnis seit 2011 erzielt. „Die Besucherzahlen bestätigen unsere positive Entwicklung seit der Wiedereröffnung unserer Dauerausstellung vor rund fünf Jahren und geben uns Auftrieb für die Entwicklung künftiger Ausstellungen und Begleitformate“, freut sich Dr. Herbert Münder, Geschäftsführer des Universum® Bremen.

Ein Zugpferd der vergangenen zwölf Monate war neben der Dauerausstellung mit den Themenbereichen Technik, Mensch und Natur vor allem die Sonderausstellung „Der mobile Mensch – Deine Wege. Deine Entscheidungen. Deine Zukunft.“. Sie wurde gemeinsam mit den vier Bremer Firmen BSAG, Mercedes-Benz Werk Bremen, GEWOBA und swb entwickelt und ist noch bis zum 26. August 2020 zu sehen. Den Zeitgeist treffend, lernen die Besucherinnen und Besucher dabei ihre ganz persönlichen Mobilitätsbedürfnisse kennen und erfahren, welche Art von Mobilität zu ihnen passt und an welchen innovativen Ideen gearbeitet wird. Darüber hinaus profitierte das Science Center auch von zahlreichen Veranstaltungsbuchungen seitens Unternehmen und wissenschaftlicher Einrichtungen. „All das verdeutlicht, welchen Stellenwert das Universum® für die Stadt Bremen hat – als Touristenattraktion, als außerschulischer Lernort und Übersetzer wissenschaftlicher Themen sowie als ganz besondere Plattform für Veranstaltungen“, so Dr. Herbert Münder.

Auch in diesem Jahr gibt es natürlich wieder zahlreiche Angebote zum Staunen und Mitmachen. Bereits in diesem Monat warten auf die Universum®-Gäste zwei Highlights. So wird am 22. Januar im Erdgeschoss des Dauerausstellungsgebäudes die Zusatzausstellung „Real not Fake – wie Wissenschaft funktioniert“ eröffnet. Sie zeigt auf 150 Quadratmeter Fläche anhand von einfachen, nachvollziehbaren Experimenten, welche Kriterien bei wissenschaftlicher Arbeit von Bedeutung sind. Der Start der Ausstellung bildet gleichzeitig auch den Auftakt des Themenjahres „PHÄNOMENAL 2020“ der Stadt Bremen, das Einblicke in den hiesigen Wissenschaftsstandort geben will.

Begleitend zur aktuellen Sonderausstellung startet zudem am 30. Januar um 19 Uhr die interaktive Dialogreihe „Bewegt euch! Stadtgespräche zur Mobilität der Gegenwart und Zukunft“, in der sich Publikum, Expertinnen und Experten sowie Initiativen lebhaft und auf Augenhöhe zu unterschiedlichen Aspekten der Mobilität austauschen. Los geht es mit dem Thema „Mobilität und Konsum“. Die weiteren Termine der insgesamt fünfteiligen Veranstaltungsreihe verteilen sich auf die darauffolgenden Monate. Weitere Informationen dazu gibt es unter dermobilemensch.de.

Eine besonders schöne Nachricht wartet zusätzlich noch auf alle Kinder und Jugendlichen aus Bremen und Bremerhaven: Für sie gibt es wie auch schon im Vorjahr an jedem ersten Freitag im Monat kostenlosen Eintritt in das Universum® – ermöglicht und finanziert von der Sparkasse Bremen.


Bilder Downloads
  • Der „Wal“ strahlt: Mehr als 220.00 Gäste zog es 2019 in das Universum® Bremen. (Bildquelle: Universum® Bremen)

  • Ein Besuchermagnet war die aktuelle Sonderausstellung „Der mobile Mensch – Deine Wege. Deine Entscheidungen. Deine Zukunft.“. (Bildquelle: Universum® Bremen)

  • Kinder und Jugendliche aus Bremen und Bremerhaven können sich in diesem Jahr besonders freuen – die Sparkasse Bremen finanziert ihnen weiterhin an jedem ersten Freitag im Monat den Eintritt ins Universum®. (Bildquelle: Universum® Bremen)