x

Turbulenter Team-Sommer im Universum®

Ferienprogramm bietet gemeinsames Sackhüpfen, Turmbau oder Sommerskifahren für kleine und große Besucher

Zusammen erreichen wir mehr als allein! Das haben schon die tierischen Hauptfiguren aus den Bremer Stadtmusikanten gewusst, als sie gemeinsam im Chor eine ganze Räuberbande vertrieben. Im 200-jährigen Jubiläumssommer der weltbekannten Tiere können Universum®-Besucher beim Team-Parcours zwischen dem 4. Juli und dem 18. August ihre Kooperationsfähigkeit ebenfalls unter Beweis stellen. Spaß ist bei dem abwechslungsreichen Ferienprogramm garantiert, denn natürlich kann alles, was nur im Team funktioniert, bei mangelnder Absprache gründlich schief gehen und für ein turbulentes Chaos sorgen. Aber keine Sorge – Übung macht auch hier den Meister!

Zu der Aktion eingeladen sind Familien, Freunde und andere Gruppen, aber auch Einzelpersonen sind willkommen und werden im Universum® sicherlich Spielpartner finden. Im Außenbereich an der frischen Luft können diverse Stationen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden auf eigene Faust getestet werden. Besonders viel Geduld und Fingerspitzengefühl sind bei einem Balancierspiel gefragt: Hier können die Besucher mit wackeligen, langstieligen Löffeln eine kleine Holzkugel von einer Person zur nächsten transportieren. An weiteren Stationen geht es darum, gemeinsam einen Holzturm zu stapeln oder sich als Gruppe im Gleichschritt zu bewegen – und das mit so außergewöhnlichen Fortbewegungsmitteln wie Sommerski, Pedalos oder Hüpfsäcken. Gelingt dies bereits beim ersten Versuch oder purzeln alle durcheinander wie Dominosteine?

Zusätzlich finden mehrmals täglich Team-Acts statt. Unter der Leitung eines Universum®-Mitarbeiters werden in einer größeren Gruppe Experimente und Spiele mit Freiwilligen durchgeführt. Das Motto dabei lautet: Jede Person ist wichtig und nur zusammen im Team gelingt der Erfolg! So bilden die Teilnehmenden beispielsweise mit einzelnen Holzelementen eine menschliche Kugelbahn und versuchen die Kugel möglichst lange in Bewegung zu halten, ohne dass sie herunterfällt. Welcher Gruppe gelingt es, einen neuen Tages- oder gar Wochenrekord aufzustellen? Auch bei den Themen Gruppensitzkreis ohne Stühle und Kollektivkonzert ist der Spaß vorprogrammiert. Selbstverständlich erfahren Wissbegierige im Anschluss auch die wissenschaftlichen Hintergründe zu den Lösungswegen der spannenden Aufgaben und erweitern dabei ganz spielerisch ihr physikalisches Know-how.

Termin: Das Ferienprogramm „Team-Sommer im Universum®“ findet vom 4. Juli bis zum 18. August 2019 im Außenbereich des Science Centers statt. Die Teilnahme ist im regulären Eintrittspreis inbegriffen, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.


Bilder Downloads
  • Die Spannung steigt: Ob es wohl gelingt, mit langstieligen, wackeligen Löffeln eine kleine Holzkugel von einer Person zur nächsten zu transportieren? (Bildquelle: Universum® Bremen)

  • Beim Team-Act sollen die Teilnehmenden als menschliche Kugelbahn fungieren und eine Kugel möglichst lange in Bewegung halten, ohne dass sie herunterfällt. (Bildquelle: Universum® Bremen)

  • Klare Worte: Nur mit genauen Absprachen lässt sich gemeinsam per Fadenspiel ein hoher Holzturm stapeln. (Bildquelle: Universum® Bremen)

  • Beim Sommerskifahren sind synchrone Bewegungen ein Muss - sonst purzeln die Besucher durcheinander wie Kegel. (Bildquelle: Universum® Bremen)

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück