x

Space-Kritzeln an Ostern!

„Ostern mit nordbord“ – Wissenschaft ganz kreativ

Unser Science Club „nordbord Bremen“ bietet vom 19.03.2018 bis zum 21.03.2018, jeweils von 10.00-16.00 Uhr, ein tolles Osterferienprogramm an. Es sind 15 Plätze vorhanden, der Anmeldeschluss ist der 16. März, das Angebot ist kostenlos.
Zur Anmeldung >>

Unerforschte Welten regen die Fantasie und Kreativität von Wissenschaftlern, aber auch Comiczeichnern und Filmemachern an. Um zu fernen Planeten zu reisen, sind viele technische und naturwissenschaftliche Herausforderungen zu meistern, Teamarbeit und Kreativität sind gefragt.
Wir wollen gemeinsam aktuelle Themen der Weltraumforschung und der Raumfahrt inhaltlich richtig und gleichzeitig humorvoll darstellen, sodass der „Entdeckerfunke“ überspringt. Die Methode dafür heißt Sketchnotes: eine einfache Darstellungsform, die Bilder, Schrift und Symbole nutzt, um Inhalte charmant und lustig zu visualisieren.

Am 19.03.2018 besuchen wir das DLR_School_Lab des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), um einen ersten Einblick in aktuelle Forschungsprojekte zu bekommen und uns eigenständig in Weltraumthemen einzuarbeiten. Während des gesamten Workshops steht uns der Leiter des DLR_School_Lab, Dr. Dirk Stiefs, mit Rat und Tat zur Seite.

Ab dem 20.03.2018 führt uns Kerstin Meier in die Welt der Sketchnotes ein und unterstützt uns sowohl bei der Ideenfindung, als auch in der Umsetzung. Zeichnerische Vorkenntnisse oder besondere Talente sind keinesfalls Voraussetzung! Wer Spaß am Weltraum hat und sich einfach mal kreativ und zwanglos ausprobieren möchte, ist hier genau richtig.

Wer veranstaltet „Space-Kritzeln“?
„nordbord Bremen – Science Club im Universum®“ in Kooperation mit dem DLR_School_Lab des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt in Bremen.