x
7 Sep 2021

So einfach ist Raketenwissenschaft

„Rocket-Science-Quiz“ im Universum® Bremen veranschaulicht Aufbau und Funktionsweise von Raketen

Wie fliegen Raketen ins Weltall? Womit werden sie angetrieben? Was geschieht dabei in ihrem Innern? Ein neues Science-Quiz im Universum® Bremen lädt mit kurzweiligen Experimenten zum Staunen, Rätseln und Verstehen ein. Denn Raketenwissenschaft muss gar nicht so kompliziert sein, wie man immer sagt! Als Begleitformat zur aktuellen Sonderausstellung „Up to Space“ findet das circa 20-minütige Ratespiel ab Samstag, 9. Oktober, täglich um 13 und 15 Uhr statt.

Bei jedem Experiment können die Gäste ihre Antwort auf eine Frage abgeben. Brennt zum Beispiel eine Wunderkerze unter Wasser weiter? Schließlich nutzen auch Trägerraketen wie die Ariane 5 feste Treibstoffe, die vom Prinzip einer Wunderkerze ähneln. Bei diesem und weiteren Versuchen, bei denen Flammen und Explosionen zu sehen sind, liefern Zeitlupenvideos einen zusätzlichen Blick auf die Details.

Wie die großen Tanks für flüssigen Treibstoff gleichzeitig möglichst leicht und dennoch stabil konstruiert werden, zeigt stellvertretend ein einfacher Plastikbecher, auf dem das Gewicht eines drei Kilogramm schweren Steins lastet. Und zum Abschluss des Quiz geht es dann mit einer zur Rakete umfunktionierten Flasche noch einmal hoch hinaus!

Termine: Das „Rocket-Science-Quiz“ wird ab Samstag, 9. Oktober 2021, an den Öffnungstagen des Universum® Bremen um 13 und 15 Uhr angeboten. Die Teilnahme ist im Ticket enthalten. Das Science-Quiz findet dem Hygienekonzept des Universum® entsprechend mit begrenzter Personenanzahl statt, eine Anmeldung erfolgt je nach Verfügbarkeit der Plätze direkt vor Ort.


Bilder Downloads
  • Das „Rocket-Science-Quiz“ im Universum® Bremen veranschaulicht mit Experimenten den Aufbau und die Funktionsweise von Raketen. (Bildquelle: Universum® Bremen)