x
9 Nov 2007

Schokoladenzauber im Universum®

Neue Shows mit ungewöhnlichen Experimenten

Kann Schokolade schwimmen? Lassen sich Schokostückchen anzünden? Was ist der Knack-Effekt? Bei den neuen Science Shows im Universum®Bremen können Schokoladenfans vom 19. November 2007 bis einschließlich Februar 2008 wochentags mehrmals täglich Experimente mit ihrer Lieblingssüßigkeit erleben. So zeigen die Universum®-Mitarbeiter ganz anschaulich, was Herbstblätter mit schwimmender Schokolade gemeinsam haben oder wie man langweilige Kerzen durch flammende Schokostücke ersetzen kann.

Wer sich schon einmal auf den Genuss von Schokolade gefreut und dann über unappetitliche weiße Flecken auf der Oberfläche gewundert hat, dem wird in der Show erklärt, worum es sich hierbei handelt. Und bei einem Experiment versuchen die Besucher mit purer Gedankenkraft, eine Schokoladenpackung von der Stelle zu bewegen. Ob wohl genug Magie in der Luft liegt?

Schließlich können die Besucher miträtseln, ob ein Schokoladen-Weihnachtsmann mit oder ohne Schal schneller schmilzt und was sich hinter dem Begriff Schokoladen-Knack-Maschine verbergen mag… Nach der Science Show können alle Leckermäulchen die 700 Quadratmeter große Sonderausstellung „Chocoladium“ kennen lernen. Hier lassen sich unter anderem frische Kakaofrüchte probieren und die Wirkung von Kakaobutter testen.

Termine:
Die Science Shows zum Thema Schokolade werden
wochentags um 11.30, 12.30, 13.30 und 14.30 Uhr in der DenkArena in der neuen SchauBox des Universum® gezeigt.
Das Angebot ist im Kombiticket „Chocoladium“ und EntdeckerPark (9,50 Euro / 7,00 Euro) oder im Kombiticket „Chocoladium“, EntdeckerPark und Science Center (18,50 Euro / 12,50 Euro) enthalten.

 


Bilder Downloads