x

Lange Nacht der Museen

Das Motto der diesjährigen Langen Nacht der Bremer Museen lautet: „Anders sehen“! Wir haben ein tolles und vielseitiges Programm für Sie erstellt:

Die Welt mit anderen Augen sehen!
Eine Küche, ein Bad, eine Werkstatt – die Sonderausstellung „Lieblingsräume – so vielfältig wie wir“ lädt ein, die Vielfalt unserer Gesellschaft zu entdecken und dabei die Perspektive zu wechseln. Orientieren Sie sich mit einem Langstock auf der Straße, duschen Sie in Komplimenten oder testen Sie die Möglichkeiten eines Rollstuhls.

18.30, 19.00, 19.30 Uhr
Lesungen: Bühne frei für ungehörte Perspektiven  
Personen und Initiativen, die in der Sonderausstellung „Lieblingsräume – so vielfältig wie wir“ vorgestellt werden, lenken mit ihren eindrucksvollen Texten den Blick auf Menschen und Sichtweisen, die sonst nur selten im Rampenlicht stehen:
18.30 Uhr: Ist Liebe Wahnsinn? – Texte von den AutorInnen der IRRTURM-Redaktion
19.00 Uhr: Geschwister kommen zu Wort – Geschwisterbücherei
19.30 Uhr: Die Geschichte einer Flucht – Darwish Barkel

20.30 Uhr
Einblicke in ein inklusives Filmprojekt
Gemeinsam geht nur zusammen: Regisseur Eike Besuden und weitere Beteiligte berichten vom alltäglichen Wahnsinn am Set und geben Einblicke in die Filmprojekte „Weserlust Hotel“ und „All inclusive“.

19.00 bis 23.00 Uhr
Offenes Technikstudio: Kaleidoskope bauen
Spielen Sie mit Spiegeln und Blickwinkeln und bauen Sie sich Ihr eigenes Kaleidoskop zum Mitnehmen. Ein Blick durch das optische Spielzeug, welches schon die alten Griechen kannten, zeigt schöne, bunte Formen, die sich ständig ändern. Ein Spaß für Groß und Klein!

Stündlich von 19 bis 0 Uhr
Science Show: Unsichtbares sichtbar machen
In eine geschlossene Tüte sehen, sich hinter Fensterscheiben verstecken und farbige Spuren hinterlassen: Erleben Sie farbenfrohe Experimente mit einer Wärmebildkamera, mit der wir unsere Umgebung einmal anders wahrnehmen.

Halbstündlich von 18.30 bis 22.30 Uhr
Mit den Händen sehen
Spielen Sie in völliger Dunkelheit mit Würfeln und Karten. Wie lassen sich Augenzahl und Kartenfarbe erkennen?

Weitere Informationen zu den Eintrittspreisen und allen teilnehmenden Museen finden Sie hier >>.

Dinner im Dunkeln

 

 

Mehr
Besuchen Sie unsere Science Shows

 

 

Erfahren Sie mehr