x
18 Apr 2019

Kraftorgan Lunge

Familienvortrag im Universum® Bremen beschäftigt sich mit den Grundfunktionen der Lunge

Atmen müssen wir nicht lernen. Wir tun es ganz automatisch und ohne nachzudenken. Das Organ, das für diese lebenswichtige Funktion zuständig ist, ist die Lunge. Erst bei Veränderungen nehmen wir das Luftholen bewusster wahr. Bloß warum atmen wir beim Laufen schneller? Wann geht uns die Puste aus? Wie kommt es überhaupt zum Schluckauf und wirken die populären Haushaltstipps, wie erschrecken lassen oder Luft anhalten, wirklich effektiv dagegen? Diese Fragen erklärt Dr. Henriette Berger kindgerecht in dem Vortrag „Kraftorgan Lunge“ am Sonntag, 28. April 2019, um 14 Uhr und 16 Uhr im Universum®. Die Vorträge dauern ungefähr eine halbe Stunde und richten sich an Familien mit Kindern ab sechs Jahren.

Die Fachärztin für Innere Medizin erklärt in anschaulicher Weise die Grundfunktionen der Lunge und geht dabei auf unterschiedliche Phänomene der Atmung ein. Zum einen passt sich die Lunge, wie zum Beispiel beim Laufen, auf verschiedene Körperanforderungen an. Zum anderen können wir gezielt unsere Atmung steuern, indem wir langsamer atmen oder die Luft anhalten. Letzteres schafft der Mensch untrainiert ungefähr ein bis zwei Minuten lang. Der Weltrekord verschlägt einem hingegen glatt den Atem: Unfassbare 21 Minuten und 33 Sekunden hielt der Schweizer Freitaucher Peter Colat unter Wasser die Luft an.

Die Vorträge finden begleitend zu den Themenwochen Lunge „Halt doch mal die Luft an!“ im Universum® statt. An verschiedenen Stationen erfahren die Besucherinnen und Besucher dabei Wissenswertes rund um das Kraftorgan Lunge. Unter anderem laden ein fünf Meter langes, begehbares Lungenmodell und eine Virtual-Reality-Brille dazu ein, sich in das Lungeninnere zu begeben. Bei einem Selbstversuch kann sogar das eigene Lungenvolumen mit Hilfe von Luftballons getestet werden. Ein Alterssimulator gibt zudem Einblicke in die Zukunft und macht den Effekt von Rauchen auf den Alterungsprozess sichtbar.

Termin: Der Vortrag „Kraftorgan Lunge“ findet am Sonntag, 28. April 2019, um 14 Uhr und um 16 Uhr im Universum® Bremen statt (Wiener Straße 1a). Der Besuch des Vortrags ist im Tagesticket mit inbegriffen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Themen und Termine:

14. Mai 2019: „Feinstaub: Alltägliche Belastung für die Lunge“ (18 Uhr)

28. Mai 2019: „Nicht nur für Extremsportler: Die Lunge richtig trainieren“ (18 Uhr)


Bilder Downloads
  • Eine VR-Brille bietet die Möglichkeit einer virtuellen Reise ins Lungeninnere – von der Luftröhre bis in die Lungenbläschen. (Bildquelle: Universum® Bremen)

  • Ein Alterssimulator gibt Einblicke in die Zukunft und macht unter anderem den Effekt von Rauchen auf den Alterungsprozess sichtbar. (Bildquelle: Universum® Bremen)

  • Ein über fünf Meter langes, begehbares Lungenmodell lädt dazu ein, sich in das Lungeninnere zu begeben. (Bildquelle: Universum® Bremen)