x

Gruselige Experimente mit dem kleinen Vampir

Neues Theaterstück im Universum®

Es hätte ein gemütlicher Fernsehabend werden können, als Antons Eltern außer Haus waren… Aber dann kam plötzlich alles ganz anders! So beginnt der Kinderbuchklassiker Der kleine Vampir (rororo Rotfuchs) von Angela Sommer-Bodenburg und auch ein Theaterstück, das ab dem 18. Januar an sechs Sonntagen im Universum® Science Center Bremen zu sehen ist. Kurzweilig und amüsant erleben die Zuschauer, wie ein echter kleiner Vampir namens Rüdiger den elfjährigen Anton besucht und sich mit ihm anfreundet. Bei einem Ausflug zum nahegelegenen Friedhof wollen sie mit zahlreichen Experimenten herausfinden, wodurch sich Menschen und Vampire eigentlich unterscheiden: Liegt es am Blut? Können Vampire besser oder schlechter hören als Menschen? Und wie deutlich können Vampire im Dunkeln Farben erkennen? Alle mutigen Zuschauer können bei den Experimenten mitmachen und dabei jede Menge lernen. Da bleibt nur zu hoffen, dass der schlecht gelaunte Friedhofswärter Geiermeier dem kleinen Vampir, den Besuchern und Anton keinen Strich durch die Rechnung macht, denn der stört, wo er nur kann…

Das Wissenschafts-Theater mit Experimenten entsteht in Zusammenarbeit mit dem Jungen Theater Bremen. Die etwa halbstündige Geschichte Der kleine Vampir forscht mit dir wurde in Anlehnung an die Kinderbuchreihe eigens für das Universum® entwickelt und wird vom Rowohlt Verlag gemeinsam mit dem Universum® präsentiert.

  • Termine: 18. und 25. Januar sowie 1., 8., 15. und 22. Februar, jeweils 12.30, 14.00 und 15.30 Uhr im Universum®, Wiener Str. 2. Die Veranstaltung ist im Universum®-Ticket (10 Euro, ermäßigt 6 Euro) enthalten. Eine Reservierung ist leider nicht möglich.

 


Bilder Downloads
  • Friedhofswärter Geiermeier (Hendrik Pape) versucht mit Knoblauchzehen, den kleinen Vampir auf Distanz zu halten.

  • Schrecksekunde: Der kleine Vampir (Bianca Oostendorp) überrascht Anton (Kathrin Weber-Krüger) in seinem Kinderzimmer.