x

Frischer Anstrich für die Große Pause

Universum® Bremen engagiert sich im Rahmen eines „Day of Caring“ an der Ganztagsgrundschule am Buntentorsteinweg

Einen Tag lang haben acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Universum® Bremen ihren Arbeitsplatz in die Ganztagsgrundschule am Buntentorsteinweg verlegt. Der Grund: Kurz vor dem Start des neuen Schuljahres verpassten sie am Montag im Rahmen eines „Day of Caring“ dem dortigen Pausenhof einen frischen Anstrich – und zwar buchstäblich: der verblasste Fahrrad-Parcours, auf dem die Schülerinnen und Schüler ihren „Fahrradführerschein“ machen, wurde neu angepinselt und nebenbei wurden auch noch die in die Jahre gekommenen Fußballfelder nachgemalt.

Ausgestattet mit Pinsel und Farbeimern ging es für das Universum®-Team direkt ans Eingemachte. Bei strahlendem Sonnenschein und mit viel Spaß wurden mehr als 20 Liter Farbe auf den Asphalt gestrichen. Nach getaner Arbeit ließen es sich die fleißigen Helferinnen und Helfer natürlich nicht nehmen, ihr Werk selbst zu testen. Auf einer Mini-Version eines Hochrades, das mit vielen anderen Rädern im Rahmen der aktuellen Universum®-Sonderausstellung „BIKE IT – vom Laufrad zum Lebensgefühl“ derzeit im Außenbereich des Science Centers ausprobiert werden kann, drehten sie ein paar Runden auf dem frisch lackierten Fahrrad-Parcours.

„Es ist das erste Mal, dass wir einen ‚Day of Caring‘ durchgeführt haben“, berichtet Marena Grotheer, Leiterin der Unternehmenskommunikation des Universum®. Die Idee eines solchen Aktionstages stammt aus den USA: Unternehmen stellen ihre Angestellten für einen Tag frei, damit diese während ihrer Arbeitszeit in sozialen Projekten tätig werden. „Das Mitarbeiterengagement kommt nicht nur dem guten Zweck zugute, sondern fördert auch den Teamgeist“, so Marena Grotheer.

Bei der Suche nach einem passenden Projekt war die Freiwilligen-Agentur Bremen behilflich, die schlussendlich auch den Kontakt zur Ganztagsgrundschule am Buntentorsteinweg herstellte. Für die Schulleiterin Monika Triba kam der Einsatz des Universum® wie gerufen: „Schon eine ganze Weile stand die Überarbeitung des Fahrrad-Parcours bei uns ganz oben auf der Liste. Doch die fehlende Zeit hat das Projekt immer wieder nach hinten verschoben. Endlich können die Kinder nun wieder ohne Einschränkungen verkehrssicheres Fahren üben.“ Als Dankeschön und zur Stärkung gab es für das Universum®-Team über den ganzen Tag hinweg viel Kaffee und kühle Getränke sowie passenderweise auch das eine oder andere Pausenbrot.


Bilder Downloads
  • Ausgestattet mit Pinsel und Farbeimern verpasste das Universum®-Team dem Pausenhof einen neuen Anstrich. (Bildquelle: Universum® Bremen)

  • Insgesamt waren acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Universum® beim "Day of Caring" im Einsatz. (Bildquelle: Universum® Bremen)

  • Nach getaner Arbeit ließen es sich die fleißigen Helferinnen und Helfer natürlich nicht nehmen, den Parcours auf einem ganz besonderen Fahrrad selbst zu testen. (Bildquelle: Universum® Bremen)

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück