x

Frecher Weihnachtsmann und funkelnde Sterne

Im Universum® Bremen können Kinder ganz besondere Weihnachtskarten basteln

Originelle Weihnachtskarten selbst gestalten und dabei technisches Verständnis entwickeln – das ist am 15. und 16. Dezember im Universum® Bremen möglich. Beim offenen Technikstudio sind kreative Kinder ab sechs Jahren eingeladen, ihre ganz persönliche Weihnachtskarte zu basteln, die mit einfachen mechanischen und elektrischen Tricks den besonderen Pfiff erhält. So entstehen mit Unterstützung eines Universum®-Mitarbeiters beispielsweise Karten mit frechen Weihnachtsmännern, die ihre Zunge herausstrecken können, oder lustige Klappkarten, die beim Öffnen einen bunten Geschenkeberg aufpoppen lassen. Wer es lieber leuchtend mag, der bastelt eine Weihnachtskarte mit Stromkreis und bringt einen Stern zum Funkeln oder eine Kerze zum Leuchten. Mit einer Prise Glitzer kann das Gesamtkunstwerk abgerundet werden – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und erlaubt ist, was den Teilnehmern gefällt. Das offene Technikstudio wird zwischen 13 und 17 Uhr angeboten, in dieser Zeitspanne können die Besucher unangemeldet kommen, wann sie möchten. Die kreativen Unikate dürfen anschließend selbstverständlich mit nach Hause genommen werden.

Termine: Das offene Technikstudio „Kreative Weihnachtskarten selbst gestalten“ wird am 15. und 16. Dezember 2018 jeweils zwischen 13 und 17 Uhr im Universum® Bremen angeboten. Das Angebot ist im Eintrittspreis enthalten, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Bilder Downloads
  • Beim offenen Technikstudio im Universum® sind Kinder ab sechs Jahren eingeladen, ihre ganz persönliche Weihnachtskarte zu gestalten. (Bildquelle: Universum® Bremen)

  • Am 15. und 16. Dezember können Kinder im Universum® Weihnachtskarten mit leuchtenden Sternen basteln. Welche Rolle dabei wohl ein Lötkolben spielt? (Bildquelle: Universum® Bremen)

  • Weihnachtskarten mit besonderem Pfiff gestalten Kinder ab sechs Jahren am 15. und 16. Dezember im Universum® Bremen. (Bildquelle: Universum® Bremen)