x

Familien-Vortrag im Universum®

Das Geheimnis des Alpengürtels
Ob Alpen, Karpaten oder Rocky Mountains – gerade Norddeutsche finden Gebirgslandschaften oft faszinierend, weil sie so anders sind als bei uns. Doch wie entstehen Berge eigentlich? Und warum gibt es am Nordseestrand kein Gebirge? Um das herauszufinden, muss man im wahrsten Sinne des Wortes in die Tiefe gehen und beim Erdkern beginnen. Am 14. Juli um 15 Uhr bietet sich beim zweiten Familien-Vortrag der Reihe „Hör zu, forsch mit!“ Gelegenheit dazu. Mit anschaulichen Grafiken erklärt der Geologe Tobias Wolff, ob der Erdkern fest oder flüssig ist, wie erstaunlich heiß es dort ist und welche Vorgänge diese Hitze im Erdinneren bewirkt. Zum Schluss werden verschiedene Steine gezeigt, die durch Farbe, Form und Struktur erstaunliche Rückschlüsse auf ihre Entstehungsgeschichte zulassen.

Nach dem 30-minütigen Vortrag können Sie mit einem Fragebogen durch die Ausstellung gehen und die zum Veranstaltungsthema passenden Mitmachstationen testen. Hier können Sie auf dem Erdbebensofa verschiedene Erdbebenstärken erleben, an einer Multimediastation imposante Vulkanausbrüche betrachten oder am Hüpfseismograf die Erschütterungen Ihrer eigenen Luftsprünge aufzeichnen lassen. Danach steht Ihnen das gesamte Center bis zur Schließung um 18:00 Uhr für eigene Erkundungen offen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.