x

Einer von über sieben Milliarden

Themennachmittag im Universum® gibt Einblicke in die „Wunderkammer Mensch“

Über sieben Milliarden Menschen leben auf der Erde – und obwohl wir alle unterschiedlich sind, haben wir auch viel gemeinsam. Was genau den menschlichen Körper mitsamt seinen Sinnen so besonders und einzigartig macht, erfahren Senioren und Interessierte anderer Altersgruppen am Freitag, 26. April 2019, um 15 Uhr im Universum® Bremen beim Themennachmittag „Wunderkammer Mensch“.

In einer halbstündigen Einführung erhalten die Teilnehmenden zunächst Einblicke in die physischen und psychologischen Mechanismen unserer Wahrnehmung. Wie viele Reize können wir bewusst wahrnehmen und wonach filtern wir sie? Außerdem geht es beispielsweise um die Fragen, ob unsere Lernfähigkeit im Alter wirklich abnimmt oder wie sich bestimmte Gesten von Land zu Land unterscheiden oder sogar Gegenteiliges bedeuten können.

Nach dem Vortrag begeben sich die Besucherinnen und Besucher begleitet von Universum®-Mitarbeitern durch den Themenbereich Mensch der Dauerausstellung: Riesige Ohrmuscheln lassen alle Geräusche plötzlich viel lauter erscheinen, während das Foto eines Körperschnitts einen detaillierten Einblick in die menschliche Anatomie ermöglicht. Außerdem wird anschaulich dargestellt, wodurch sich welche Körperteile heutzutage bereits künstlich ersetzen lassen – von der Brille bis zum Herzschrittmacher.

Zwischendurch sind die Gäste zu einem gemütlichen Austausch bei Kaffee und Kuchen eingeladen. Zusätzlich stehen ihnen auch die weiteren Themenbereiche Technik und Natur sowie die aktuelle Sonderausstellung „BIKE IT – vom Laufrad zum Lebensgefühl“ offen.

Termin: Der Themennachmittag „Wunderkammer Mensch“ im Universum® Bremen findet am Freitag, 26. April 2019, um 15 Uhr statt. Der Preis beträgt 15 Euro pro Person inklusive Eintritt, Kaffee und Kuchen. Eine vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 0421 / 33 46 0 ist erforderlich.


Bilder Downloads
  • Einblicke in die "Wunderkammer Mensch" erhalten Interessierte am 26. April im Universum®. (Bildquelle: Universum® Bremen)

  • Die Gäste erfahren anschaulich, wodurch sich welche Körperteile heutzutage bereits künstlich ersetzen lassen. (Bildquelle: Universum® Bremen)

  • An einem der zahlreichen interaktiven Exponate lassen riesige Ohrmuscheln alle Geräusche plötzlich viel lauter erscheinen. (Bildquelle: Universum® Bremen)

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück