x
24 Jan 2018

„Einen ‚Hebel to go‘, bitte!“

Offenes Technikstudio: Sparkasse Bremen und Universum® ermöglichen Einblicke in das Hebelgesetz

Eine Wippe würde nicht ohne funktionieren und auch beim Nüsse knacken oder Flaschen öffnen erleichtert es die Arbeit: das Hebelgesetz. Denn ein Hebel hilft dabei, mit wenig Einsatz viel Kraft auszuüben. Davon können sich Kinder und Jugendliche im offenen Technikstudio des Universum® Bremen von Donnerstag, 01. Februar, bis Sonntag, 04. Februar, selbst überzeugen. Unter Anleitung geschulter Mitarbeiter bauen sie einen eigenen Flaschenöffner und können ihren alltagstauglichen Hebel anschließend mit nach Hause nehmen – sozusagen ein „Hebel to go“. Spielerisch erfahren die Hobbytüftler dadurch Wissenswertes über eines der grundlegendsten physikalischen Prinzipien.

Das offene Technikstudio findet begleitend zu dem bereits im November eröffneten Hebelexponat des Universum® statt. Beides wird von der Sparkasse Bremen im Rahmen ihres Initiativjahres „Wir für Kinder und Jugendliche“ ermöglicht, mit dem der langjährige Kooperationspartner des Universum® zahlreiche Bildungs- und Kulturprojekte in Bremen unterstützt. Auf dem Vorplatz des Science Centers können die Besucherinnen und Besucher an dem in Deutschland einzigartigen Exponat kinderleicht ein 1.500 Kilogramm schweres Auto anheben. Durch geschicktes Einsetzen ihrer Kraft schaffen sie es, solch ein Gewicht in die Höhe zu ziehen, das vergleichbar ist mit dem von drei ausgewachsenen Haflinger Pferden oder über 100 vollen Wasserkisten.

Termin: Das offene Technikstudio ist vom 01. bis 04. Februar 2018 jeweils von 13.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist im Universum®-Ticket enthalten, eine vorherige Anmeldung ist leider nicht möglich.


Bilder Downloads
  • Vom 1. bis 4. Februar veranstalten das Universum® und die Sparkasse Bremen ein offenes Technikstudio. (Bildquelle: Universum® Bremen)

  • Kinder und Jugendliche bauen im offenen Technikstudio einen eigenen Flaschenöffner und können ihren alltagstauglichen Hebel anschließend mit nach Hause nehmen. (Bildquelle: Universum® Bremen)

  • An einem in Deutschland einmaligen Hebelexponat können die Universum®-Gäste ein 1.500 Kilogramm schweres Auto in die Höhe ziehen. (Bildquelle: Universum® Bremen)