x

Alle in Deckung und Wasser marsch!

Wissenschaftsshow im Universum® zeigt nasse Experimente

Mit Wasser kann man Blumen gießen und man kann es trinken, wenn man durstig ist. Dass man mit dem kühlen Nass jedoch auch wunderbare Experimente anstellen kann, zeigt die feuchtfröhliche Wissenschaftsshow „Platsch! Die interaktive Wassershow“ am 14. Dezember im Universum®. Zwei Entertainer aus Dortmund mit dem Namen „Die Physikanten“ lassen auf der Bühne einen Geysir in die Höhe spritzen, zerdrücken mit einem Schuss Wasser mühelos einen Metallkanister und verwandeln Mineralwasserflaschen in betörende Instrumente. Und natürlich sind die Zuschauer immer mit dabei. In zwei Mannschaften raten sie gegeneinander an, deuten Experimente und führen selber welche durch. So geht es beispielsweise darum, Wasser aus meterlangen Strohhalmen zu trinken oder den Handrücken zu einer Kühlanlage zu machen. Wie das alles funktioniert? Das erfahren die Besucher in einleuchtenden Erklärungen jenseits von Formeln und Gleichungen. Wetten, dass man das so erlangte Wissen über Physik so schnell nicht wieder vergisst?

„Platsch! Die interaktive Wassershow“ ist die zweite Veranstaltung einer Dreier-Serie der Physikanten im Universum®. Eine weitere Show zum Thema Musik folgt am 21. Dezember.

  • Termin: Sonntag, 14. Dezember, 13 und 16 Uhr im Universum® Science Center Bremen, Wiener Str. 2. Die Veranstaltung ist im Universum®-Ticket (10 Euro, ermäßigt 6 Euro) enthalten. Eine Reservierung ist leider nicht möglich.

Bilder Downloads
  • pre_physikanten2

  • Die „Physikanten“
    (Bildquelle: Wolfgang Herzberg)