x
19 Mai 2011

Akrobatische Tricks für Jedermann

Neue Science Show im Universum® Bremen

„Hereinspaziert zu zauberhaften Experimenten“, schallt es derzeit durch den EntdeckerPark, denn das Universum® hat eine neue Science Show im Programm. Unter dem Motto „Zirkuszauber“ können Besucher ab dem 23. Mai wieder täglich faszinierende Experimente erleben. In der 30-minütigen Show dreht sich diesmal alles um Balance, Zauberei und Artistik.
Wie schaffen es Hochseilakrobaten, nicht vom Seil zu kippen? Warum kann ein Stift plötzlich schweben? Und welche ungewöhnlichen Stapel lassen sich mit Glasflaschen bauen? Dass manche Tricks ganz einfach sind, erfahren die Besucher dabei hautnah.
So wird mit einem herkömmlichen Sieb und etwas Wasser die Oberflächenspannung erklärt, während ein Besenstiel dabei hilft, das Prinzip der Balance zu verstehen. Denn hinter den Kunststücken stecken wissenschaftliche Phänomene, die es jedem Zuschauer möglich machen, zu einem großen Künstler zu werden.
Deshalb werden die Besucher auch zum Mitmachen aufgefordert. Mit einer simplen Technik verwandeln sie sich in einen menschlichen Karton oder balancieren gekonnt zwei Gabeln auf einem Finger. Und wird es den Besuchern gelingen, mit reiner Gedankenkraft einen Gegenstand zu bewegen? Mitgemacht und aufgepasst, denn jeder gute Zauberer bedient sich auch der Kunst des Ablenkens…

Termine: Die Science Show „Zirkuszauber“ läuft ab dem
23. Mai 2011 von Montag bis Freitag um 12.00 Uhr sowie an den Wochenenden und in den Bremer Sommerferien um 15.00 Uhr im EntdeckerPark. Der Eintritt ist im Universum®-Ticket enthalten. Eine Reservierung ist leider nicht möglich.

 


Bilder Downloads